In Mediasch existiert seit 2004 ein Frauenhaus, daß mit sehr großem Engagement fast aus den Nichts errichtet wurde. Mit viel Liebe und Hingabe wurden aus einem ehemals kleinen Häuschen ein ansehnliches Gebäude und sogar ein weiteres Nebengebäude mit zusätzlichen Wohnmöglichkeiten geschaffen. Besonders hervor zu heben ist dabei der unermüdliche Einsatz von Elfriede Fronius, die aus Siebenbürgen gebürtig kommend, die Lage dort bestens kennt. Wir konnten uns vor Ort an Hand der Bildergalerie von dem umfangreichen und schwierigen Baugeschehen in den letzten Jahren überzeugen, zumal uns die Bedingungen in Rumänien vertraut sind. Insgesamt können jetzt 20 Personen in einem sehr gepflegten und sicheren Ambiente eine Unterkunft finden.

Im Haupthaus ist die komplette obere Etage im inneren noch im Rohbau, die Fenster sind bereits eingebaut. Hier müsste noch der ganze Innenausbau mit dem bereits vorhandenen Material erfolgen.

Wir suchen für diese Aufgabe zeitweise Handwerker auf freiwilliger Basis, gern auch Rentner oder ein Rentnerehepaar, die in der Lage sind diese Arbeiten fachgerecht zu erledigen. Unterbringung sowie Betreuung wäre im Haus bzw. im Ort. Mediasch befindet sich in Siebenbürgen, dem ehemalig deutschem Gebiet vom heutigen Rumänien. Hier gibt es auch viele Kirchenburgen, alte Städte, Salzbergwerke u.v.m. zu besichtigen. Außerdem ist die Nähe zu Hermannstadt mit den vielen kulturellen und historischen Angeboten sehr ideal.